Direkt zum Hauptbereich

Über mich



Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel.

                                                                                                      (Friedrich Nietzsche)




2006 habe ich angefangen, Bücher im Bereich Wirtschaft und dem tagtäglichen "1x1" zu schreiben. Knapp fünf Jahre später hat sich mein Schwerpunkt aber langsam verschoben: Die Veröffentlichung meines Buches "Fassadenmalerei - Verkrustungen aufbrechen für ein Lächeln" mit dem Schwerpunkt Kommunikation hat 2011 für mich die Tür zu einer neuen Etappe meines Lebens geöffnet.

Das Interesse an folgenden Themenbereichen ist immer größer geworden und ich habe mich tiefergehend mit den nachstehenden Punkten befasst:
  • Kommunikation und Wahrnehmung
  • Wertschätzung und Akzeptanz
  • Zwischenmenschliche Beziehungen und Achtsamkeit
  • Plastizieren - ein Schwerpunkt in der Kunsttherapie

  
Juni 2014   TrainUp! Coach mit Pferden
Meine Ausbildung zum zertifizierten Coach mit Pferden.

Im Juni 2014 habe ich mich für die Weiterbildung als Coach mit Pferden entschieden und bei intensiven Trainingseinheiten viel über mich selbst gelernt. Auch der Dialog mit dem Tier wurde von einer ganz anderen Seite beleuchtet und ist meiner Erfahrung nach für den Menschen wie ein Spiegel des eigenen Wesens.

Ich freue mich darauf, mit meinen neuen Erkenntnissen andere Menschen dazu anzuregen, sich selbst auf eine neue Art und Weise zu reflektieren. Bei einem pferdegestütztem Coaching entdeckt man viele Antworten durch seinen tierischen Partner, der ehrlicher nicht sein könnte. In Kombination mit einem themenorientierten Rahmenprogramm erwartet jeden ein professionelles Coaching, nach dem man klare Momente und Selbst(an)erkennung mit nach Hause nehmen kann.




  
Ausbildungen und Kompetenzen
 
2020      Emotionale Intelligenz
              In schwierigen Situationen gelassen bleiben.
              3 Tagesseminar

2019      Zertifizierter Abschluss in "Psychologie Basiswissen"


2018      Weiterbildung in der Achtsamkeitspraxis - MBSR
              
Mindfulness-based stress reduction: Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn
               
              Aufbauseminar zur "Empathischen Kommunikation"
              Wertschätzender Umgang in Konfliktsituationen nach M. Rosenberg

2017      Achtsamkeits-Coaching
               Fortbildung bei TrainUp! Coaching & Training mit Pferden
               
               Workshops zu den Themen
                1.   Die Macht der durchdachten Kommunikation und Körpersprache
                2.   Authentizität und Wirkung

                Wertschätzung 
                für Andere und für die eigene Person
                Ein Workshop im Rahmen der "Gewaltfreien Kommunikation"             

2016        Systemische Aufstellung am Pferd
                Vertiefungskurs bei TrainUp! Coaching & Training mit Pferden

2015        Seminare zum Thema
                "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marschall Rosenberg
                Grundlagen/ Aufbaukurs/ Gesprächsführung
     
                Seminarbegleitung von "Pferdegstütztem Coaching"

                 Mehr als 10 Jahre Erfahrung mit Pferden aus den unterschiedlichsten
                 Perspektiven

2014         TrainUp! Coach mit Pferden
                 Ausbildung zum zertifizierten Coach mit Pferden

                  Seminar zum Thema "Persönlichkeitsentwicklung  . Frauen in Führung"
                  Pferdegestütztes Coaching Seminar

2013          Schulung zum Thema "Achtsamkeit im Alltag"

Seit 2006   Fach- und Sachbuchautorin sowie Autorin von Fachartikeln
bis heute 
     
Mai  2002  Diplom für Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
                   2001-2002  Studium  "Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre"

1998           Zertifizierung zur Arbeitssicherheitsbeauftragten

Ab 1982     Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der freien Wirtschaft 
                   im kaufmännischen Bereich, als Gesellschafter und Geschäftsführer 

Juni 1982   Diplom Kaufmann
                   1978-1982  BWL -Studium
                   Schwerpunkte: Organisation (Verhalten und Strukturen),
                   Personalentwicklung, Kommunikationspolitik
                    
 1977/78     Ausbildung zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen-Angestellten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hier und jetzt! Pferde kennen weder Vergangenheit noch Zukunft. Sie befinden sich immer in der Gegenwart, also im Hier und Jetzt. Genau dieser Moment zählt und nur der Augenblick wird gelebt. Auf die gegenwärtige Situation wird reagiert - ohne Wenn und Aber.   Nehmen wir deshalb die Pferde einmal als Vorbild, denn sie bewerten und urteilen nicht. Sie sind immer in der Gegenwart und treten uns immer wieder wert- und vorurteilsfrei entgegen. Jeder Tag ist neu und gut. Schlechte Erfahrungen liegen nicht als negatives Startkapital schon am Morgen eines neuen Tages bereit.  Wie könnten wir besser den Tag beginnen. In uns ruhend, wertfrei, neugierig und offen für Neues. Positiv eingestellt, auf alles was heute kommt. Genau diese Haltung können wir von den Pferden lernen.      Meine Gedanken wandern in diesen Tagen doch noch einmal zurück, um für mich wesentliche Ereignisse Revue passieren zu lassen. Nicht nur das Jahr 2021 geht mir durch den Kopf. Ich gehe vielmehr sechs bis sieben in die V

Ohne Worte

Mehr zu diesem interessanten Thema finden Sie im Persönlichkeitsblog von Roland Kopp-Wichmann  Klicken Sie HIER    

Ein Hauch von Lethargie

Foto: www.dreamstime.de    Es gibt Tage, da läuft alles ein wenig gedämpfter ab. Dann verlangsamen sich die Schritte und es ist keine besondere Eile spürbar. Man hat dann alle Zeit der Welt und nichts kann einen aus der Ruhe bringen. Wenn dann noch die Sonne ein paar wärmende Strahlen auf die Erde schickt, entsteht das sichere Gefühl heute kann nichts mehr wirklich schief gehen. Und so einen wunderbaren Tag gab es jetzt gerade.  Der Begriff Lethargie ist ja manchmal im ersten Moment negativ besetzt. Bedeutet er nach Auskunft des Dudens zunächst doch  Trägheit, Antriebslosigkeit oder Untätigkeit. Doch es gibt durchaus auch noch andere Bedeutungen. Schauen wir einmal über die negativen Assoziationen hinweg und richten den Blick auf die positiven Aspekte, die ebenfalls in dem Begriff stecken und hier in den Vordergrund gerückt werden sollen. Auf der Suche nach Synonymen habe ich folgende positive Eigenschaften ausfindig gemacht:    Langmut , Geduld, Nachsicht, Friedfert